Wir arbeiten zum Schutz der Kinder, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen

Das Kirchliche Notariat für das Bistum Trier

(v. l. n. r.: Dr. Ulrich Wierz, Dr. Andreas Zimmer und Andrea Olk)

Aufgabe des Kirchlichen Notariates ist es, den Eingang der Erweiterten Führungszeugnisse zu sichten, zu dokumentieren und gegebenenfalls die jeweiligen Verantwortlichen zu unterrichten. Dadurch wird die erforderliche Neutralität im Umgang mit den eingereichten Erweiterten Führungszeugnissen gewährleistet.

Gleichzeitig hat das Kirchliche Notariat auch dafür Sorge zu tragen, dass alle erforderlichen und angefragten Erweiterten Führungszeugnisse tatsächlich vorgelegt sind.